Sonntag, 26. September 2010

Die Blogpause ist vorbei

Seit einer Woche sind wir wieder zu Hause.
Es war wie immer sehr schön in Dänemark und die ersten 3 Wochen hatten wir wunderschönes Wetter mit 32° Wärme. Doch die letzte Woche war dann ganz schön heftig: Regenstürme und Orkan mit
Windstärke 11.
Manchesmal hatten wir das Gefühl, das Haus würde abheben. Da wollte Frieda noch nicht einmal vor die Tür gehen und das will schon viel heißen.

Ich habe die Zeit genutzt und endlich meine Drops-Jacke 119-3 gestrickt und gestern ist sie fertig geworden:
Die Vorderteile habe ich etwas abgewandelt, weil ich geschlossene Jacken nicht mag, also Knopflöcher weg gelassen und nun muß ich noch eine gescheite "Schließe" kaufen, ich denke etwas aus Holz. Verstrickt habe ich Merinowolle von Mondial mit Nadelstärke 3,5 und der Farbton ist tatsächlich wie auf dem Foto. Nun müßte ich nur noch den Rollkragen vom grünen Zopfpullover fertig stricken, denn den kann ich bei diesem Wetter bald gebrauchen.
Und dann wird es Zeit die Weihnachtsgeschenke zu stricken, die Liste ist lang und Weihnachten kommt immer so plötzlich: unerwartet auf einmal ist es da!

Liebe Grüße
Heidelind

Kommentare:

Britta hat gesagt…

Eine wunderschöne Jacke in einer tollen Farbe. Die Holzschließe dazu kann ich mir sehr gut vorstellen.

LG Britta

asti70 hat gesagt…

Die Jacke sieht wunderschön aus. Die Farbe ist herrlich.
Schade, daß der Urlaub nun um ist, was? Aber jetzt ist ja eh Weihnachtsstricken angesagt.

LG Asti