Mittwoch, 29. September 2010

Der Winter naht

Nun habe ich endlich meinen Zopfpullover fertig. Es ist ja bald ein Jahrhundertwerk geworden, solange habe ich daran genadelt. Und so sieht er aus:
Die Anleitung ist aus der Sabrina S 1398, Modell 9., gestrickt mit reiner Merinowolle in Nadelstärke 4,0.
Leider ist der Farbton nicht richtig getroffen, es ist im Original ein sattes Tannengrün.
Wie ich ja schon einige Post's früher erwähnt hatte, habe ich den Schnitt wieder etwas abgewandelt und einen Raglan daraus gemacht.
Nun kann ich mit ruhigem Gewissen ein neues Strickstück beginnen oder am nächsten Endlos-Ufo, nämlich der Jacke "DIVA" von Hanne Falkenberg weiter nadeln.
Liebe Grüße
Heidelind




Kommentare:

SAMMY hat gesagt…

Die Mühe hat sich aber echt gelohnt! Sehr kuschelig!

LG Sammy

karin hat gesagt…

Wow, ist der schön geworden! Kann mir schon vorstellen, daß du lange an dem Teil gestrickt hast!

Liebe Grüße, Karin

Gitte´s Farvpott hat gesagt…

Toll ist der Pulli geworden, die Arbeit hat sich wirklich gelohnt.

Viel Spaß beim Tragen.

Viele Grüße,
Gitte

asti70 hat gesagt…

Der Pullover ist ja toll geworden und garantiert ein Hingucker im Herbst/Winter. Super!

LG Asti

Ina hat gesagt…

wow...superschöööön
Liebe Grüße Ina

Britta hat gesagt…

Die Mühe hat sich gelohnt, auch wenns etwas länger gedauert hat. Ein sehr schöner Pulli.

LG Britta